Zurück zur Startseite!


Heimat / Innen
Artonagen / Positionen
Analogien
Protocollagen
Voyagen
Frottagen
Montagen
Welt / Au├čen
FILTER
STRG/ALT/ENTF
Mordmotive
Wohngemeinschaft
DATENFLUT
DAS LEBEN DER ZEIT
Selbstgespr├Ąche
standortfragen
> abwesend <
kunstvermittlung
egobausteine
SEIN ODER ICH SEIN
allem├╝ssendrau├čenbleiben
analoge dialoge
Netze von Gef├╝hlen



STRG/ALT/ENTF


Mit der Tastenkombination "Strg/Alt/Entf" erzwingen EDV-Kundige bei Programmabstürzen einen abrupten Neustart des Computers im laufenden Betrieb. Auch in Kunst und Leben können festgefahrene Positionen einen ähnlich radikalen Neubeginn erfordern.
 
Christian Hof kombiniert für seine aktuelle Ausstellung im WERKforum in Pfronten stille Momente der Auslöschung aus seinem Werkprozess "1937" mit seinen ersten und letzten Tastaturreliefs aus den Zeiträumen um 2004 und 2014 sowie frühen Selbstverdatungen und Analogien.

Alle gezeigten Arbeiten beschäftigen sich dabei inhaltlich mit Loslösung und Neuorientierung.
 

[05.07.14] K├╝nstler oder ├ťberlebensk├╝nstler?
[14.06.14] Neustart f├╝r den PC wie f├╝rs Leben
[07.06.14] Bilder aus Computertasten
[07.06.14] Christian Hof im Werkforum
[03.06.14] Losl├Âsen und neu starten
[01.06.14] STRG/ALT/ENTF


STRG/ALT/ENTF | 06.06. - 04.07.2014
Florian Gayer-Lesti
WERKforum
Allgäuer Straße 2
D-87459 Pfronten
www.gayer-lesti.de


Eröffnung:
Freitag, 06.06.2014, 19 Uhr (öffentlich)

Einführung:
Martin Fink, stv. Kulturamtsleiter Kempten

Künstlergespräch mit Romanautor Florian Herb:
Donnerstag 03.07.2014, 19:30 Uhr
 
Ausstellung:
06.06. - 04.07.2014, Fr 16 - 18 Uhr oder nach Vereinbarung