Zurück zur Startseite!


Heimat / Innen
Artonagen / Positionen
Analogien
Protocollagen
Freiwillige Selbstkontrolle
Kontakt-Abzüge
ichwortverzeichnis
Architektur des Alltags
consumetric
Egobaukasten
Sehnsucht und Seelsorge
kulturzukunft.de
Voyagen
Frottagen
Montagen
Welt / Außen



consumetric/_collect


                               "I shop therefore I am"
                                               Barbara Kruger


Während biometrische Daten sich darauf beschränken, die unveränderliche genetische Identität jedes einzelnen Menschen abbilden, nimmt in Zeiten wachsender Datenerfassung die Erstellung von Konsumprofilen einen immer größeren Stellenwert ein.

Daraus resultierende personalisierte Reaktionen auf unsere Bedürfnisse bergen bei sensiblem und verantwortungsvollem Umgang große Chancen, im möglichen Missbrauch aber auch ernstzunehmende Risiken.

"consumetric/_collect" setzt sich als Protocollage mit dieser Entwicklung auseinander, indem über einen Zeitraum von vier Monaten penibel dokumentiertes Konsumverhalten des Künstlers durch archivarische Reihung der Etiketten zur Schau gestellt wird.

Die Umsetzung des Projektes erfolgte mit großer Unterstützung von euroident.


"consumetric/_collect"
2008 [08-02.0..x] Objekt
100 cm x 70 cm
bedruckte Etiketten

Ausstellungen:
2013 DATENFLUT
2010 Eine Welt Festival, Legau
2010 25. Grafikausstellung, Senden
2009 31. Ostallgäuer Kunstausstellung
2008 Egobausteine