Zurück zur Startseite!


Heimat / Innen
Artonagen / Positionen
Analogien
Protocollagen
Voyagen
Frottagen
Montagen
monologe
Alles in mir hat Sehnsucht nach dir
So nah bei Dir will Stille nicht st├Âren
Zwischen Zeit und Zauber
analoge dialoge
Welt / Au├čen



monologe





Dass mit nur 26 plus 3 einzelnen Buchstaben unseres Alphabets ganze Erzählräume gebildet werden können, zeigt z.B. das Wort "BUNDESTAG":

Wird es aus dem Alphabet entfernt, kann mit dem Rest noch immer das Wort "VOLK" gebildet werden. Und auch ohne "VOLK" bietet der Buchstabenrest am Ende sogar das kleine Wort "WIR" ...

In aktuell 29 Tastenmontagen, die lediglich 20 x 20 cm groß sind, bilden der Titel, die Farbanmutung einer einzelnen gebrauchten Tastatur und ein im Bild zurückgebliebenes Wort ein absolut reduziertes Sprachmuster:

Der FRÜHLING spricht vom ATEM, der HERBST vom GOLD, der WINTER vom SCHLAF, die GLUT von der ASCHE ...

"monologe"
3 von 29, 2010

monolog:frühling
monolog:herbst
monolog:winter

Ausstellung:
2013 raumzeit /EBE
2013 raumzeit /N
2011 Selbstgespräche
2010 abwesend