Zurück zur Startseite!


Heimat / Innen
Artonagen / Positionen
Analogien
Protocollagen
Voyagen
Frottagen
Montagen
monologe
Alles in mir hat Sehnsucht nach dir
So nah bei Dir will Stille nicht stören
Zwischen Zeit und Zauber
analoge dialoge
Welt / Außen





Zwischen Zeit und Zauber


Die hochformatigen Arbeiten "... und über das Land fiel eine leichte Leere", "Glut der Gegenwart", "dem Reiz der Ruhe verfallen" und "Das Rauschen der Leere (digital)" bilden die Reihe "Zwischen Zeit und Zauber".

Jeweils 1200 Tasten, die im Seitenverhältnis 4:3 angebracht sind, sind dunkel gerahmt, um die Arbeiten mehr als abstrakte Bilder und weniger als philosophische Objekte gelten zu lassen.

Ausstellung:
2013 Kunst auf Abwegen
2013 DATENFLUT
2013 raumzeit /N, /FFB [1, 2-3]
2012 raumzeit /KE [2-4]
2008 egobausteine
2006 allemüssendraußenbleiben
2005 analoge dialoge [1-3]