Zurück zur Startseite!


Heimat / Innen
Artonagen / Positionen
Analogien
Protocollagen
Voyagen
Frottagen
Montagen
Welt / Außen
Bestandsaufnahme #1
FILTER
STRG/ALT/ENTF
Mordmotive
Wohngemeinschaft
DATENFLUT
DAS LEBEN DER ZEIT
Selbstgespräche
standortfragen
> abwesend <
kunstvermittlung
egobausteine
SEIN ODER ICH SEIN
allemüssendraußenbleiben
analoge dialoge
Netze von Gefühlen



allemüssendraußenbleiben


Drei nebeneinander liegende Räume, von denen ein leerer Raum die beiden Ausstellungsräume von Kamil Dakowicz und Christian Hof trennt, bilden die Basis für das Ausstellungskonzept "allemüssendraußenbleiben".

In die Wände des mittleren, leeren Zimmers sind sehr schmale Öffnungen geschlagen, durch die man in die beiden beleuchteten Ausstellungsräume blicken kann.

Die Ausstellungsräume werden abends noch während der Vernissage für Künstler und Besucher verschlossen und können während der gesamten Dauer der Ausstellung nur noch durch die "Gucklöcher" in Wänden und Türen wahrgenommen werden.

Künstlerhaus - Beethovenstraße 2 - Kempten
Eröffnung 03|11|06 20:00:00
Ausstellung 04|11|06 - 30|11|06